News » Weekly Gaming KW16/17 2019 | Loungelovers - Just the right choice!

Du bist nicht eingeloggt?!
Dann mal los! :)

Loungelovers

Weekly Gaming KW16/17 2019

Weekly Gaming KW16/17 2019
25 APR 2019

Ostern ist vorbei und wir brauchen keine Eier mehr zu suchen. Was man aber auch suchen kann, sind die kommenden Games die in den nächsten Wochen und Monaten erscheinen werden, denn einiges erwartet euch noch in dem Spielejahr 2019. Was wir heute in die Weekly Gaming gepackt haben, das erfahrt ihr hier.

Zuerst wollen wir euch erstmal ein Update geben, was demm mit Artikel 13 bzw. 17 nun passiert. Dieses wurde vom EU-Rat offiziell beschlossen und abgenickt. Bei uns in Deutschland sollen aber Upload-Filter vermieden werden. Auch wenn wir das alle nicht gewollt haben, wird dieses nun kommen, denn innerhalb von 2 Jahren muss dieses in nationales Recht umgesetzt werden. Alles wissenswertes zu dem Thema gibt es kurz und knapp in dem Video von Christian Solmecke und wir haben es unten auch nochmal verlinkt, wo es alle Infos ganz genau gibt.

 


 

Dovetail Games hat ein neue Lokomotive für Train Sim World veröffentlicht. Die DB BR 182 auch Singlokomotive wurde nun in den Simulationsspielemarkt der Eisenbahnfans gebracht.

Die Zugmaschine ist bekannt für ein einzigartiges Gespür für ihre Fahrmotoren: Wenn man beschleunigt, erzeugt die dreiphasige Motorsequenz eine fein abgestimmte "Do Re Mi" -Melodie, die sich durch 13 Töne erhebt - es ist jedoch nicht nur ein Spaß, da dieselben Motoren dazu in der Lage sind unabhängig von der Region oder der Art der Nutzung.

In dem neuen DLC erwartet euch folgendes:

  • DB BR 182 Elektrolokomotive in DB Verkehrsrot
  • DB DoppelStockwagen (DoSto) Fahrzeuge mit Steuerwagen in DB Verkehrsrot
  • Genaue, lebensechte Leistung und Handhabung
  • Sehr authentische Fahrerhäuser mit interaktiven Bedienelementen
  • Markante "melodische" Beschleunigungs- und Bremssequenz
  • Enthält drei spannende Szenarien und ein interaktives Lernprogramm für Rapid Transit
  • Im Servicemodus in Rapid Transit betriebsbereit. Umfasst eine Reihe zusätzlicher Dienste, die den Fahrspaß auf der Route erhöhen.

Das Spiel gibt es für den PC auf Steam und für die PlayStation 4 und Xbox One.

 


 

Na seit ehrlich: Wer hat damals schon Lerry gespielt? PS4- und Nintendo Switch-Fans dürfen sich nun darüber freuen, dass diese auch Larry: Wet Dreams Don't Dry spielen dürfen. Bislang konnten es ja nur PC-Spieler.

"Mit ASSEMBLE Entertainement haben wir einen Partner gewonnen, der bereits mehrfach ein herausragendes Fingerspitzengefühl bei der Neuentwicklung bekannter Marken bewiesen hat," sagt Simon Banzhaf, Director Procurement and Operations bei Koch Media. "Larry Laffer darf ja durchaus als Branchen-Urgestein betrachtet werden. Auch deshalb sind wir stolz darauf, dass das Team um Stefan Marcinek Koch Media als den richtigen Vertriebspartner gewählt hat und wir Larrys' neustes Abenteuer "Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry" nun auch Spielern auf der PlayStation 4 und mobil auf der Nintendo Switch zugänglich machen zu können."

Und auch Stefan Marcinek, CEO und Gründer von Assemble Entertainment äußerte sich zufrieden über die Vereinbarung: "Wir freuen uns, mit Koch Media einen international stark aufgestellten Distributionspartner gefunden zu haben, der uns optimal dabei unterstützt, Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry europaweit für PlayStation 4 und Nintendo Switch zu veröffentlichen".

Passend dazu gab es auch einen Bad Reviews-Trailer zur Veröffentlichung.

 


 

Schraubst du gerne an Autos? PlayWay und Koch Media haben die Veröffentlichung des Auto-Werkstatt-Simulators angekündigt. 

Ihr müsst Autos finden, reparieren, lackieren, tunen, Probefahren und dann verkaufen. Im Laufe des Spiels baut ihr in der Simulation auf diese Weise nach und nach sein Werkstatt-Imperium auf. Keine Mission gleicht der anderen und wird dem Spieler sein ganzes Schrauberwissen abverlangen. Im Spiel gibt es 48 verschiedenen Autos, eine Fülle an Werkzeugen und über 1000 Ersatzteile für Autos. Mit fotorealistischer Grafik, dem Auge fürs Detail und dem steten Bestreben, die Garage zu verbessern, ist das Spiel ein Traum für alle Schrauber, und solche, die es werden wollen.

Bereits am 25. Juni erscheint das Spiel für die PlayStation 4 und Xbox One.

 


 

Seit letzter Woche Donnerstag ist auch Anno 1800 im Handel erhältlich. Passend dazu wurde auch die kommenden DLCs verraten, gut für alle die, die sich einen Season Pass gekauft haben oder sich dieses noch überlegen zu tun.

Mit dem Anno Season Pass habt ihr Zugang zu neuen Abenteuern, Herausforderungen und Werkzeuge, während sie ihre eigene Industrielle Revolution gestalten. Der Season Pass enthält die drei folgenden DLC: Gesunkene Schätze, Botanica und Die Passage. Alle DLC erscheinen im Laufe des Jahres 2019.

Das ganze Anno-Universum könnt ihr ab sofort erleben. Wenn ihr mehr zu Anno sehen möchtet, schaut doch mal unten in die Links, denn dort haben wir bereits die Open Beta gezockt und schon einiges erlebt.

 


 

Damit sind wir auch schon am Ende von der aktuellen Ausgabe von Weekly Gaming. Für mehr Gaming News schaut auf unserer Partner-Quelle, denn dort haben wir noch viel mehr News, die es hier nicht mehr reingeschafft haben. 
Ich sag dann mal, bis zum nächsten Mal, denn in 2 Wochen gibt es die neue Ausgabe von Weekly Gaming.

Related

0 Kommentare
BennyOtt

geschrieben von:
BennyOtt

Kommentieren

  • via Facebook
  • via Homepage (0)